Hannes Hametner, Regisseur, Dramaturg, Dozent

audio

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiel von Liebe und Zufall Marivaux

"Düsterbusch City Lightsl" von Pierre Alexander Kühne

gelesen von Jona Mues

Der Audio Verlag

 

 

wofür sitzen
2015

„Und du bist nicht zurückgekommen“

von Marceline Loridan-Ivens
gelesen von Iris Berben
Der Audio Verlag

 

wofür sitzen
2015

„Verheißung. Der Grenzenlose“

von Jussi Adler-Olsen
Gelesen von Wolfram Koch
Der Audio Verlag

 

wofür sitzen
2014

„Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker. Eine Online-Omi sagt, wie’s ist“

von Renate Bergmann
Gelesen von Marie Gruber
Der Audio Verlag

 

wofür sitzen
2014

Wofür sitzen Sie eigentlich hier?

von Andreas Schorsch gelesen von Ingo Naujoks
Der Audio Verlag

 

San Miguel
2014

„San Miguel“ von T. C. Boyle

gelesen von Jan Josef Liefers
der hörverlag

 

Patient meines Lebens
2014

„Patient meines Lebens“ von Bernhard Albrecht

gelesen von Ulrich Noethen
Der Audio Verlag

 

Der fröhliche Frauenhasser
2014

„Der fröhliche Frauenhasser“ von Colin Cotterill

gelesen von Jan Josef Liefers
der hörverlag

 


schmidt

2013
Helmut Schmidt
Ein letzter Besuch
Begegnungen mit der Weltmacht China

Gelesen von Hannes Zischler, Hans Peter Hallwachs, Thomas M. Meinhardt
 

 


hunde

2013
Wenn Hunde sprechen könnten
von Henning Wiesner
gelesen von Katharina Thalbach
 

 


Gibraltar

2013
Gibraltar
von Sascha Reh
gelesen von Torben Kessler
 

 


zamonien

2012
Zamonien
von Walter Moers und Anja Dollinger
gelesen von Andreas Fröhlich und Cathlen Gawlich
 

 


das washington dekret

2012
Das Washington Dekret
von Jussi Adler - Olsen
gelesen von Wolfram Koch
 

 


später Frost

2012
Später Frost
von Voosen/ Danielsson
Gelesen von Thomas Sarbacher
 

 


2012
Der sixtinische Himmel
von Leon Morell
gelesen von Wolfgang Kondrun

 


2012
Deadwood
von Pete Dexter
gelesen von Markus Hoffmann


 

2011
„ Erlösung“
von Jussi Adler Olsen
gelesen von Wolfram Koch


2011
„ Wishcraft“
von Barbara Sher
gelesen von Ulrike Hübschmann


 

2011
" Das Leben ist eine Öko-Baustelle"
von Christiane Paul
gelesen von Christiane Paul


 

2010
Sowas von da
von Tino Hanekamp
gelesen von Florian von Manteuffel
Eine Produktion von Der Audio Verlag

 

   

»Was wäre ein guter Rock’n’Roll Roman wenn nicht zumindest eine klitzekleine Chance bestehen würde, dass sich doch noch alles zum Guten wendet – zumindest mehr oder weniger... Florian von Manteufeffel hat die richtige Stimme für diesen mitunter atemlosen Text.«
MDR Info / Hörbuch der Woche

» ...Tino Hanekamps Debüt ist phantastisch. Rasant. Ein Sog. „Sowas von da“ – heißt es, ein Lebensgefühl...Der Schauspieler Florian von Manteuffel zieht den Hörer gekonnt hinein in Oskars Welt aus Sex, Drugs, Rock'n Roll.«
NDR Kultur

»Die Lesung von Florian von Manteuffel kann man nur mit einem Wort beschreiben: Genial! Seine leicht freakige Stimme passt so hervorragend zu Oskar Wrobel, dass es eine Wonne ist, die 5 CDs des Hörbuchs zu verschlingen....Tino Hanekamp und Florian von Manteuffel sind DAS Dreamteam des noch jungen Hörbuchjahres 2011! Prädikat: Hörenswert«
der-hoerspiegel.de

» Figuren, wie sie eigentlich nur das Leben erschaffen kann: rotzig und frech, begeistert und verletztlich. Ein starkes Stück zum Hören. Nicht zuletzt weil Erzähler Florian von Manteuffel mit schnoddrig-sarkastischem Tonfall perfekt in die Oskar-Rolle schlüpft.«
Magdeburger Volksstimme

» Hanekamps autobiographisch angehauchtes Werk und Manteuffels eindringlicher Vortrag nehmen den Lauscher mit auf eine aufregende Reise, auf eine Party, die nie enden sollte. Dieses Hörbuch ist ein echtes Erlebnis und am Ende denkt man nur: Ich war da, ich war da, ich war so was von da.
Mann, war das schön!«
lies-und-lausch.de

 

24.Juli 2010
Hörbuch „Die Erdbeeren von Antons Mutter“
von Katharina Hacker
gelesen von Katharina Hacker
der Audio Verlag


    »Katharina Hacker erzählt und liest Antons Erlebnisse mit bewegender Präzision.«
ZEIT Wissen
 

24.Juli 2010
Hörbuch „Das Einstein Mädchen“
von Philip Sington
gelesen von Torben Kessler
der Audio Verlag

    »Eine fesselnde Hörbuchfassung der brillant formulierten und akribisch recherchierten Romanvorlage Philip Singtons.« St. Michaelsbund/Hörbuch des Monats

2009
Und die Nilpferde kochten in ihren Becken
von William S. Burroughs und Jack Kerouac
gelesen von Felix Goeser uns Florian von Manteuffel
ein Produktion von Der Audio Verlag


 

»Goeser und von Manteuffel lassen sich in den Sog der Beatpoesie ziehen und singen den Text eher als dass sie ihn lesen. [...] Burroughs hätte vielleicht sogar ein Lied ange-stimmt.«
Stefan Maelck, NDR

»Eine kleine Sensation!«
Hessischer Rundfunk

»Dass die beiden deutschen Sprecher derart hochkarätig besetzt wurden, ist das Tüpfelchen auf dem i.«
rocknroll-reporter.de

»Frisch wie bei seinem Erscheinen im Jahr 1944 wirkt dieser Pop-Roman heute. Durch die Interpretation von Felix Goeser und Florian von Manteuffel spürt der Hörer Aufbegehren, Lebenslust und auch die Nöte der Beat- Generation.« Juryurteil der hr2 Hörbuch-Bestenliste
mehr Pressestimmen >>>

2009
Dave Eggers: Bei den wilden Kerlen
mit Dietmar Bär
Der Hör Verlag


  „Hoch sollen sie leben, die Kinderbücher, in denen die Kinder nicht als dumme Dödel oder brave Einfaltspinsel daherkommen und an denen auch Erwachsene Gefallen finden können...Dietmar Bär liest Eggers Roman zudem locker, spielerisch, unverkrampft und alterslos.“
hörBücher
 

2009
Rote Teppiche und andere Bananenschalen
von Rupert Everett
mit Tom Vogt
Der Audio Verlag
 

   

„Sowohl das Buch als auch das Hörbuch zeugen von einem nie gestillten Hunger nach Liebe und Anerkennung. [...] Tom Vogt trägt Everetts Memoiren wohltönend vor."
NDR Kultur

„Schillernd, selbstironisch und pointiert erzählt."
Leipziger Volkszeitung

„Bissige Anekdoten!"
VOGUE

„Erzählt mit Witz und jeder Menge Selbstironie, wunderbar gelesen von Tom Vogt... Wer einmal zu hören beginnt, kann nicht mehr aufhören!"
MDR Info

 

2009
Das Gold in der Seele. Die Lehren vom Glück.
von Matthias Schreiber
mit Maren Kroymann und Frank Arnold
Der Audio Verlag


   

„Das Hörbuch ist eine wahre Fundgrube glücksfördernder Gedanken."
NDR Kultur

„Der Hörer kann der Schauspielerin Maren Kroymann ohne Mühe folgen und tut es gern."
NDR Kultur


 

2009
Shopaholic nach Die Schnäppchenjägerin
von Sophie Kinsella
mit Maria Koschny
Der Audio Verlag


   

„[...] eine entspannte Alternative zum Kinofilm."
Brigitte Balance

„Die Sprecherin Maria Koschny, die im Film Isla Fisher synchronisiert, macht das Hörbuch zu einem Erlebnis."
digital lifestyle magazin

„Eine charmant- witzige Geschichte über eine junge Frau, die versucht, ihr Leben zu meistern. Maria Koschny ist als Sprecherin wunderbar geeignet. [...] sie liest mit Witz und Elan."
der Hörspiegel

 

2008
Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will
von Barbara Sher
mit Ulrike Hübschmann
Der Audio Verlag


     
 

2008
Gewöhnliche Leute
von Werner Bräunig
mit Götz Schubert
Der Audio Verlag

     
 

2008
Wie ich eines Morgens das 100% ige Mädchen traf
von Haruki Murakami
mit Devid Striesow
Der Audio Verlag

   

„Mit Scharfsinn und Feingefühl schreibt Murakami über die Kleinigkeiten des Alltags, brillant gelesen von David Striesow, Jona Mues und anderen."
MDR/Hörbuch der Woche

„Diese Vorleser wünscht man jedem Hörbuch."
schallplattenmann.de

„Ein sehr gelungenes Hörbuch!“
Frank Meyer,
radio eins

„Das ist Seelenbalsam für die Hörer.“
Tobias Barth,
mdr figaro

 

2007
Das Walkerhassermanifest
von Achim Achilles
mit Heikko Deutschmann
Der Audio Verlag


     
 

2007
Die Girls von Riad
von Raja Alsanea
mit Lotte Ohm
Der Audio Verlag

    „Ein großartiges Hörbuch. Die Lesung von Lotte Ohm ist herrlich kraftvoll - um nicht zu sagen brillant! - und wirkt auf den Hörer grade so, als ob sie selbst das Buch geschrieben hätte. Besser hätte das nicht ins Hörbuch-Format übertragen werden können."
Apicula / amazon
       
       

 

© hannes hametner